Sie befinden sich auf: Startseite
 

Bundesliga Erfahrung

Spannende Spiele durften ein paar privilegierten Familie am 17. Juli in BW Neuss anschauen. Autogramme, Gruppenphoto und die erste Erfahrung als Balljunge waren auf dem Program.

Vielen Dank Rolf fuer die tolle Organisation.


   

Erfolgreiche ZwergeTage 2016 oder auch „Hey Zwerge, Hey Zwerge, Hey Zwerge, hoooo!“

Bereits zum 6. Mal haben wir die Zwerge-Tage für unsere ganz kleinen Mitglieder durchgeführt.

Von Montag bis Mittwoch der 1. Ferienwoche konnten sich dieses Jahr 7 Kinder zwischen 4 und 6 Jahren unter der Leitung von Simon für das Spiel mit der gelben Filzkugel begeistern. Jeweils vormittags zwischen 9:30 und 12:15 Uhr standen koordinative Aufgaben und allgemeine Ballschule auf dem Programm. Wurf- und Fangübungen, sowie Laufen durch die Leiter und verschiedene Parcours legten den Grundstein für folgende tennisspezifische. Bei tollem Wetter konnte man den Zwergen den Spaß sehr ansehen. Vor allem immer dann wenn zuerst schwierig erscheinende Aufgaben doch bewältigt werden konnten. Viele Übungen konnten die Kids auch jeweils in Partner- oder Gruppenarbeit durchführen.

Zum Abschluss eines jeden vormittags verköstigte Damiano mit seinem Team die Kids und den hungrigen Trainer. Am Mittwoch saß man mit (Groß-) Eltern und Geschwistern beim gemütlichen Grillen zusammen. Vielen Dank an dieser Stelle nochmal bei den Eltern, die mit ihren Salaten großen Anteil daran hatten, die Kinder satt zu kriegen. Die Zwerge Tage wurden mit dem Überreichen eines Erinnerungsfotos schließlich mit sehr positivem Fazit beendet.

Fotos gibt es hier!

Wir freuen uns schon jetzt auf nächstes Jahr.
Simon Dörsing

   

Medenspielsaison erfolgreich beendet

Die Medensaison ist nun trotz der vielen Regenunterbrechungen und Spielverlegungen erfolgreich zu Ende gegangen. Alle Mannschaften haben sich wacker durch diese schwierige Saison gekämpft. Ein großes Lob an unseren Platzwart Lothar Kassing, der es trotz der vielen Starkregen immer wieder geschafft hat, die Plätze für die Medenspiele optimal vorzubereiten. Da letztes Jahr sehr viele Mannschaften aufgestiegen waren, galt es dieses Jahr möglichst die Klasse zu halten. Dies konnte auch von den meisten umgesetzt werden, von den 17 Mannnschaften sind nur zwei abgestiegen und eine aufgestiegen.

Die ersten Damen (BK B) haben einen guten 4. Platz belegt, mit derselben Punktzahl wie der Zweite. Auch sie waren waren letztes Jahr aufgestiegen.
Einen hervorragenden 2. Platz erspielten sich die 2. Damen (BK D), die außer der Mannschaftsführerin, nur Jugendliche eingesetzt hatte.
Die in der Bezirksklasse D spielenden Damen 30 hatten lange Chancen auf den Aufstieg, wurden aber am Ende Vierte, mit gleich vielen Siegen, wie der Zweite.
Die Damen 40, erste und zweite Mannschaft (BK C, BK D) hielten sich mit Platz 3 und Platz 4 jeweils im Mittelfeld.
Leider konnten sich die Damen 50/1 nicht in der ersten Verbandsliga halten. Sie sind mit nur einem Sieg wieder in die 2. Verbandsliga abgestiegen.
Die einzige Mannschaft, die es dieses Jahr geschafft hat aufzusteigen, sind die Damen 55/2. Herzlichen Glückwunsch! Sie haben bis auf ein Spiel, was man ersatzgeschwächt 4:5 verloren hat, alle Spiele gewonnen und sind nun in die BK B aufgestiegen. Die Damen haben sich fest vorgenommen, dieses Mal länger oben zu bleiben.

Nun zu den Herren, hier haben sich beide Verbandsligamannschaften, 1. Herren und Herren 30, in der Liga behaupten können. Mit drei Siegen hat sich die 1.Herren, die letztes Jahr zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in die 2. VL aufgestiegen ist, souverän auf Platz 4 gehalten.
Mit 2 Siegen und Platz 5 haben sich die Herren 30 verabschiedet, da sie in dieser Form nicht mehr zusammen spielen werden. Vielen Dank für viele, hochklassige und spannende Spiele, die ihr uns im Laufe der Jahre geboten habt.
Die zweiten Herren in der BK C, haben einen guten 4. Platz belegt. Diese Mannschaft war von den Regenverschiebungen am heftigsten betroffen und musste sogar an zwei aufeinanderfolgenden Tagen spielen, damit der Zeitplan eingehalten werden konnte. Vielen Dank für euren Einsatz.
Unsere 3. Herren (BK E) besteht nur aus Jugendlichen, die sich so langsam an die Erwachsenenspiele herantasten. Mit einer 4:5 Niederlage und 4 mal 3:6 haben sich sich gut geschlagen, auch wenn am Schluss nur der letzte Platz herauskam. Weiter so, dann werden nächstes Jahr bestimmt die ersten Siege eingefahren.
Mit ihrem 3. Platz und 2 Siegen dürfte die Herren 30/2 (BK D) recht zufrieden sein.
Dies wird auf die Herren 40/1, die in der Bezirksklasse A angetreten sind, nicht zutreffen. Man hatte sich vor der Saison sicher mehr vorgenommen als einen Sieg und somit den 5. Platz.
Die neu formierte Herren 40/2 hat vor allem Erfahrung gesammelt und immerhin einmal gewonnen. Da es nächstes Jahr eine neue Bezirksklasse E geben wird, sind sie auch als Vorletzter leider abgestiegen.
Eine sehr erfolgreiche Saison haben die Herren 55/1 hingelegt. Als letzjähriger Aufsteiger konnten sie auch dieses Jahr wieder fast ganz vorne landen und belegten den 2. Platz in der Bezirksliga.
Die zweite Herren 55 (BK B) haben ihre Klasse mit dem 5. Platz halten können.
Zum Abschluss noch unsere Herren 65, die ihre Spiele Dienstagvormittag absolvieren und nur noch mit 4 Einzelspielern antreten. Sie spielen in der Bezirksliga und mußten sich nur einmal geschlagen geben und haben somit einen sehr guten 2. Platz erreicht.

Allen Mannschaften nochmal vielen Dank für viele schöne und spannende Spiele. Ein großes Dankeschön geht auch an unsere Clubbewirtung unter Federführung von Annalisa und Daminano, die uns auch dieses Jahr nach den Medenspielen mit vorzüglichem Essen versorgt hat. Alle Gastmannschaften waren immer des Lobes voll und auch etwas neidisch auf unsere gute Küche.

Wir wünschen euch allen einen schönen Sommer und weiterhin viel Spaß beim Tennisspielen.


   

Sommerfest am 3. September

Das diesjährige Sommerfest findet am 3.9 statt. Nähere Infos folgen...

   

Weitere Beiträge